Zuhause statt im Jugendheim

 Agent Blitz Blank ist den bösen Vibas auf der Spur.  Ausgerüstet mit VIBA-Zoom und VIBA-Scanner spürt er sie auf und zeigt euch wie sie beseitigt werden. 

Beim "Händewaschlied" werden sie dann "weg gerockt".

 

 

 

 

Der Coronavirus 19 hat unser Leben ganz schön durcheinander gewirbelt. Plötzlich dürfen wir nicht mehr alles machen wie früher. Der Virus ist für Erwachsene viel gefährlicher, als für Kinder. Daran sieht man mal wieder, dass es nicht Leute gibt, die immer nur stark sind und Leute, die immer nur schwach sind. Jetzt seid ihr viel stärker als wir großen Erwachsenen. Trotzdem müsst ihr euch auch weiter an die Coronaschutzregeln halten, besonders um ältere Leute, zum Beispiel eure Omas und Opas, zu schützen. Wir haben gesehen, dass sich die Kinder und die Erwachsenen in Issum, Sevelen und Oermten richtig gut an diese Regeln halten. Das ist toll und wichtig!

Wenn ihr mehr Informationen zum Coronavirus haben wollt, könnt ihr die beiden Links unten mal anklicken. Am besten guckt ihr euch das zusammen mit euren Eltern an, dann können sie euch Sachen erklären, die ihr nicht direkt versteht.

Logo zu Corona

Kindersache zu Corona

 WDR Maus zu Corona

Stadt Wien - Corona für Kinder erklärt

geolino zu Corona

 

... und immer dran denken, nur mit eurer Familie oder höchstens einer Freundin oder einem Freund unterwegs sein und viel Abstand halten.

Seit dabei - nicht mehr als zwei! 

zwei kinder abstand